Zuwendungen aus dem Programm Städtebauliche Erneuerung 2017 für Daaden und Weitefeld

Veröffentlicht am 09.06.2017 in Allgemein

Für die Entwicklung ihrer Ortskerne im Rahmen des bestehenden Kooperationsverbundes erhalten Daaden und Weitefeld auch in diesem Jahr wieder Zuwendungen aus dem Bund-Länder-Programm „Ländliche Zentren – Kleiner Städten und Gemeinden“. Die Nachricht erhielt die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz. Laut Mitteilung der SPD-Politikerin fließen 750.000 Euro nach Daaden; 200.00 Euro erhält Weitefeld.

Mit dem Förderprogramm unterstützt das Land die Kommunen bei städtebaulichen Maßnahmen zur Aufwertung und Erhaltung ihrer zentralörtlichen Funktionen. Dazu zählen die Erneuerung von Innenstädten, die Aufwertung von Problemgebieten und die Entwicklung ganzheitlicher Projekte mit starken lokalen und regionalen Impulsen. Die Fördermittel können auch für Maßnahmen zur Stärkung der Daseinsvorsorge und der Verbesserung des Wohnumfelds eingesetzt werden.

Bätzing-Lichtenthäler betont die Bedeutung der Ortskernentwicklung. „Die Dörfer müssen so attraktiv sein, dass sich die Menschen dort wohlfühlen und nicht abwandern“, erklärt die Parlamentarierin.

 

Homepage Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz

Termine

Alle Termine öffnen.

22.08.2017, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr Ministerrat

23.08.2017, 08:30 Uhr - 10:00 Uhr Frühstück mit den Arbeitskreisen (3. Quartal)

23.08.2017, 10:15 Uhr - 13:00 Uhr SPD-Landtagsfraktion

Alle Termine

Für uns im Bundestag: Gabi Weber

Twitter-Nachrichten

 

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2017 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Gedenktag 27. Januar 2017

News Ticker

16.08.2017 19:46 Air Berlin: Kredit mit Bedingungen
Der von der Bundesregierung für Air Berlin gewährte Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro stellt ein geordnetes Insolvenzverfahren unter laufendem Betrieb sicher. Dabei ist die vorrangige Rückzahlung der Steuermittel aus der Insolvenzmasse sicherzustellen. „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Bundesregierung in ihrer Entscheidung, einen Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro für Air Berlin zu gewähren.

16.08.2017 19:08 Brexit-Vorschläge: nicht konstruktiv vieldeutig, sondern eindeutig schädlich
Die britische Regierung hat heute ein weiteres Brexit-Positionspapier veröffentlicht, diesmal über die Grenzsituation zwischen der Republik Irland und Nordirland. Statt der erhofften Antworten und Vorschläge, wie harte Grenzkontrollen vermieden werden können, will London der Europäischen Union die Verantwortung dafür zuschieben. „Diese Verkehrung der Realität lehnen wir ab. Alle Seiten wollen die Errungenschaften des Karfreitagsabkommen bewahren.

16.08.2017 18:08 Strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad geht voran
In dieser Woche erklärte die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Krefeld die Vollstreckung des in Chile ergangenen Urteils gegen Hartmut Hopp für zulässig. Wie von der SPD-Bundestagsfraktion in einem überfraktionellen Antrag Ende Juni 2017 gefordert, wird die strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad mit dieser Entscheidung vorangetrieben. „Die Entscheidung des Landgerichts Krefeld zeigt, dass der politische

Ein Service von websozis.info