Neujahrsempfang 2020 der Wirgeser SPD im Jubiläumsjahr des Ortsvereins

Veröffentlicht am 23.01.2020 in Ankündigungen

Der jährliche Neujahrsempfang der Wirgeser Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten widmet sich auch im neuen Jahr dem Ehrenamt in der Heimatstadt und der gesamten Verbandsgemeinde. Im Mittelpunkt stehen dabei 2020 nebst allen ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern und den geladenen Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertretern kompetente Gäste aus ganz Rheinland-Pfalz, aktiv in der Bundes- und Landespolitik sowie in kommunalen Räten und Gremien, beispielsweise im Westerwälder Kreistag. Der SPD-Ortsverein Wirges begeht die Festivität am Freitag, dem 24. Januar 2020, um 19 Uhr im örtlichen Bürgerhaus am Montchaninplatz 1 in Wirges und lädt herzlich dazu ein zu Gast zu sein und anschließend bei einem kleinen Imbiss auf das neue Jahr anzustoßen. Gemeinsam mit allen Anwesenden werden nicht nur die Ereignisse und Aktivitäten des vorherigen Jahres beleuchtet, sondern zudem ein kleiner Ausblick auf das laufende Jahr 2020 gegeben. Ein besonderes Jahr für die Sozialdemokratie in Wirges, feiert sie doch ihr 120-jähriges Jubiläum.

Zu Gast: Nicole Steingaß, Staatssekretärin, Tanja Machalet, MdL und Harald Schweitzer, MdL a.D. Dabei wird Nicole Steingaß mit ihrem Vortrag „Gut und sicher leben in Rheinland-Pfalz“ Auskunft zu den Themen Landesplanung, Kommunalentwicklung und zur Rheinland-Pfälzischen Polizei geben. Der SPD-Ortsverein aus Wirges freut sich über viele bekannte und auch neue Gesichter bei seinem Neujahrsempfang 2020.

 

Homepage SPD Wirges

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2018 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

16.02.2020 20:24 Wir sichern Mobilität für alle und fördern das Wirtschaftswachstum
SPD-Fraktionsvize Bartol erläutert den so genannten Investitionsrahmenplan. „Die steigenden Investitionen in den Verkehrsbereich beweisen, dass wir auf dem richtigen Weg sind: Wir sichern Mobilität für alle und fördern das Wirtschaftswachstum. Insbesondere im Schienenbereich müssen die Gelder jetzt schnell in die Infrastruktur fließen, denn Klimaschutz hängt unmittelbar von der Modernisierung der Infrastruktur ab. Da sich die

11.02.2020 08:04 In die neue Zeit. Zukunft gerecht verteilen.
In die neue Zeit. Zukunft gerecht verteilen. Die SPD hat auf einer Klausurtagung in Berlin wichtige Maßnahmen für „eine gerechte Ordnung auf dem Arbeitsmarkt im 21. Jahrhundert“ beschlossen. „Die SPD ist und bleibt die Partei der Arbeit“, sagte Parteichefin Saskia Esken am Sonntagabend. weiterlesen auf spd.de

06.02.2020 21:33 Katja Mast zur Grundrente
Die Grundrente kommt. Schon in der kommenden Woche soll das Bundeskabinett sich mit dem Gesetzentwurf befassen. Fraktionsvizin Katja Mast freut sich, dass die fachlichen Details geklärt sind. „Zielgerade bei den Verhandlungen zur Grundrente: Wir haben gesagt, sie kommt. Und sie kommt. Es ist sehr gut, dass die fachlichen Details geklärt sind. Das war eine große Kraftanstrengung

Ein Service von websozis.info