Parteiabend des Ortsvereins Mörlen/Unnau mit Innenminister Roger Lewentz

Veröffentlicht am 22.01.2018 in Ankündigungen

Der Vorstand des Ortsvereins lädt alle seine Mitglieder herzlich zum geselligen Parteiabend mit Ehrungen ein und freut sich zu diesem Anlass einen prominenten Gast gewonnen zu haben so dass neben der Geselligkeit auch über ein brandaktuelles Thema diskutiererden kann:

„Innere Sicherheit auf dem Land“
Dienstag, 30. Januar 2018 19:00 Uhr,
Kirburg, Dorfgemeinschaftshaus

Der Ortsverein weist noch einmal darauf hin, dass die Sitzung entgegen der Einladung nicht in Mörlen, sondern in Kirburg stattfindet.

Er nutzt den Abend auch, mit Roger Lewentz in seiner Eigenschaft als Landesvorsitzenden der SPD-Rheinland-Pfalz über die Situation der SPD zu diskutieren und um unseren Altersjubilaren ihre Urkunden und Ehrennadeln, sowie den Geburtstagsjubilaren ein kleines Präsent zu überreichen. Im Anschluss lädt der Vorstand zu einem gemütlichen Beisammensein und zu einem Imbiss ein.

Damit der Abend ordentlich geplant werden kann, bittet der Vorsitzende des Ortsvereins um eine Zu- bzw. Absage entweder telefonisch: 0178/3039097 oder per Email: thomas.mockenhaupt@gmx.de

 

Homepage SPD Ortsverein Mörlen-Unnau

Termine

Alle Termine öffnen.

10.08.2020, 16:00 Uhr Zukunft des Stegskopf
Teilnahme aufgrund der Coronabestimmungen nur für angemeldete Personen

21.08.2020, 17:00 Uhr Zukunft des Walds
Eine Info- und Diskussionsveranstaltung für Bürgermeister und Beigeordnete. Anmeldung aufgrund der Corona …

07.09.2020, 18:30 Uhr Konferenz zur Aufstellung des Landtagskandidaten im Wahlkreis 5

Alle Termine

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2018 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

Ein Service von websozis.info