Bildung und Betreuung

Leitung Dr. Tanja Machalet und Gabriele Greis

Gleiche Chancen für alle Kinder unabhängig vom Einkommen der Eltern zu sichern und unsere Betreuungseinrichtungen an sich wandelnde Rahmenbedingungen anpassen - um diese Fragestellungen ging es in der Arbeitsgruppe Bildung und Betreuung unter Leitung von Dr. Tanja Machalet, Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion. "Mit dem Programm "Zukunftschance Kinder - Bildung von Anfang an" hat die rheinland-pfälzische Landesregierung eine gute Grundlage geschaffen, die es jetzt weiterzuentwickeln gilt," meint Machalet. Die personellen und materiellen Rahmenbedingungen müssten so gestaltet werden, dass den hohen und berechtigten Qualtitätsansprüchen der Eltern Rechnung getragen werden könne. Insbesondere müsse aber auch dafür Sorge getragen werden, dass Zusatzangebote wie Sprach- oder Musikunterricht in den Kitas auch den Kindern zugute kommen, deren Eltern sich diese nicht leisten können. Im Bereich der Bildung müsse in Zukunft klar auf längeres gemeinsames Lernen gesetzt werden, waren sich die Mitglieder der Arbeitsgruppe einig. Dies habe nicht nur die PISA-Studie klar belegt. In den nächsten Monaten will die Arbeitsgruppe über diese und weitere Themen mit allen Interessierten nicht nur innerhalb der SPD ins Gespräch kommen.

Ansprechpartnerinnen sind: Dr. Tanja Machalet und Gabriele Greis

 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.06.2017, 08:30 Uhr - 09:15 Uhr Bürgersprechstunde

26.06.2017, 09:45 Uhr - 11:45 Uhr Bürgersprechstunde vor Ort

26.06.2017, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Landespflegeausschuss

Alle Termine

Für uns im Bundestag: Gabi Weber

Twitter-Nachrichten

 

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2017 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Gedenktag 27. Januar 2017

News Ticker

20.06.2017 09:41 Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern.
Deutschland ist ein starkes Land. Die Wirtschaft wächst und die Beschäftigungslage ist gut. Damit das so bleibt, müssen wir heute investieren. Und: Wir müssen dafür sorgen, dass alle am Wohlstand teilhaben. Unter den Industrieländern hat Deutschland eine der schlechtesten öffentlichen Investitionsquoten. Wir als Sozialdemokratie wollen unser Land modernisieren und Geld für unsere Kinder, für eine

20.06.2017 08:40 Arbeit 4.0 – Uns geht es um sichere und gute Arbeit
Arbeit 4.0 ist die zentrale Zukunftsherausforderung für die Arbeitswelt, unseren Sozialstaat, die Wirtschaft und jeden Einzelnen. Der Wandel hat bereits begonnen – wir sind mitten drin. Die SPD-Bundestagsfraktion hat heute auf einer Konferenz mit rund 300 Gästen die Herausforderungen und Perspektiven diskutiert. Unter den Experten waren unter anderem Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, DGB-Chef

19.06.2017 18:37 Verbesserungen für Kinder und Jugendliche in Sichtweite
Heute fand im Deutschen Bundestag eine Anhörung zum Entwurf eines Kinder- und Jugendstärkungsgesetz statt. Die SPD-Bundestagsfraktion bedankt sich bei den Sachverständigen und sonstigen Interessierten für die zahlreichen Stellungnahmen. Es spricht vieles dafür, jetzt gezielte Verbesserungen für Pflegekinder und ihre Familien, beim Kinderschutz und bei der Heimaufsicht auf den Weg zu bringen. „Die Anhörung hat bestätigt,

Ein Service von websozis.info