Aus der "Westerwälder Zeitung": SPD Westerburger Land hat einen neuen Vorstand gewählt

Veröffentlicht am 17.04.2015 in Kommunales

Ehrungen bei der Partei im Westerburger Land

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung der SPD Westerburger Land stand turnusgemäß die Wahl eines neuen Vorstands auf der Tagesordnung. Dabei wurde Harald Ulrich erneut zum Vorsitzenden, Bernd Jung zum stellvertretenden Vorsitzenden, Marion Krämer zur Schriftführerin und Bert-Werner Wüst zum Kassierer gewählt.

Die Wahl der Beisitzer fiel auf Anke Weidner, Edmund Theiß, Uwe Fleck, Markus Saberniak, David Olberts, Randolf Baldus, Karin Baldus, Petra Frensch-Wirtz, Raimund Baumann, Udo Schütz, Cornelia Hof und Helmut Kalowsky.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung haben Harald Ulrich (Vorsitzender der SPD Westerburger Land) und Hendrik Hering (Kreisvorsitzender Westerwald) drei neue SPD-Mitglieder begrüßt und ihnen das rote SPD-Parteibuch überreicht, verbunden mit den besten Wünschen für die künftige Mitarbeit in der Partei. Langjährige Parteimitglieder wurden für ihre treue Parteizugehörigkeit geehrt. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft in der SPD konnten Petra Frensch-Wirtz, Dagmar Fasel-Köth und Heiko Habich zurückblicken. Die Ehrung nahm der Vorsitzende Harald Ulrich zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Westerwald, Hendrik Hering, vor.

 

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

Ein Service von websozis.info