Land bezuschusst Feuerwehrfahrzeug HLF 10 für Freilingen

Veröffentlicht am 18.04.2019 in Pressemitteilung

Die Freiwillige Feuerwehr Freilingen erhält für den Erwerb eines neuen Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10 eine Zuwendung des Landes in Höhe von 84.000 Euro aus Mitteln der Feuerschutzsteuer. Die Gesamtkosten für die Anschaffung des Fahrzeugs betragen 230.000 Euro. MdL Hendrik Hering freut sich sehr, dass die Freiwillige Feuerwehr mit der Auslieferung des HLF 10 AT wieder bestens für bevorstehende Aufgaben wie zum Beispiel die Absicherung des Löwentriathlons, die Brandsicherheitswachen zum Strandfest und des Martinzuges gerüstet ist.

„Es ist für mich äußerst wichtig, dass die Frauen und Männer, die sich tagtäglich für unsere Sicherheit einsetzen und sich dabei oft in Gefahr begeben, die beste Ausrüstung für die Durchführung ihrer Aufgaben vor Ort zur Verfügung haben. In diesem Jahr gab es bereits 11 Einsätze“, so Hering. „Die Stärkung der Freiwilligen Feuerwehren ist auch eine Investition zur Stärkung unserer Heimat und dient dem Erhalt eines attraktiven und sicheren Lebensumfelds“, kommentiert MdL Hering die gute Nachricht aus Mainz weiter. 

 

Homepage Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2018 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info