Peter Schmidt ist Spitzenkandidat der SPD

Veröffentlicht am 28.02.2019 in Pressemitteilung

Die Verbandsgemeinderatskandidatinnen/-kandidaten der SPD-Ortsvereine aus Wirges und Mogendorf; Foto: Norbert Schwickert

Sozialdemokraten zeigen hohe Geschlossenheit

Wirges.  Mit vielen neuen Köpfen, aber auch mit erfahrenen Kommunalpolitikern, geht die SPD in der Verbandsgemeinde Wirges in die Wahl zum neuen Verbandsgemeinderat im Mai. Die Aufstellung der Kandidatenliste und die guten Wahlergebnisse der Bewerberinnen und Bewerber zeigten die hohe Geschlossenheit und Solidarität unter den Sozialdemokraten.

Zuvor hatte die Wirgeser Ortsvereinsvorsitzende Sylvia Bijjou-Schwickert Schwerpunkte der zukünftigen Arbeit vorgestellt. Dazu zählte sie die Sicherung der Versorgung in Medizin und Pflege durch wohnortnahe haus- und fachärztliche Angebote. Die Einführung der sogenannten „Gemeindeschwestern plus“ soll eine präventive Betreuung von alten Menschen sicherstellen.

Durch die Wahl eines Seniorenbeirats sollen zudem ältere Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Erfahrung an der Gestaltung der Politik vor Ort eingebunden werden. Verstärkte kulturelle und gemeinschaftliche Angebote zusammen mit den örtlichen Vereinen sollen den Zusammenhalt stärken, so Bijjou-Schwickert.  Auch neue Initiativen im Bereich der Jugendarbeit und der Mobilität seien für die SPD wichtige Zukunftsaufgaben.

Unter der Leitung des ehemaligen Landtagsabgeordneten  Harald Schweitzer wurden alle Bewerberinnen und Bewerber in geheimer Wahl  mit überzeugenden Ergebnissen gewählt. Schweitzer fand es erfreulich, dass sich zahlreiche Frauen für ein Mandat für die SPD im Verbandsgemeinderat zur Verfügung stellen.

Angeführt wird die Liste vom Fraktionsvorsitzenden Peter Schmidt und Sylvia Bijjou-Schwickert. Auf den weiteren aussichtsreichen Plätzen stehen Goswin Kreth, Birgit Link, Cosimo Jankowitsch, Daniela Kreth, Jens Müller, Eva Toibero, Rene Perpeet, Günther Jung, Jürgen Gerhards, Carina Günther, David Isola, Manuela Adam, Karl Heinz Kelter, Wiltrud Buhr und Sascha Ley. Ergänzt wird die Liste durch weitere 16 Kandidatinnen und Kandidaten.

In ihrem Schlusswort gratulierte Bijjou-Schwickert allen Gewählten, versprach einen an der Sache orientierten Wahlkampf und lobte das Engagement und den hohen Zuspruch unter den Mitgliedern und Sympathisanten.

 

Homepage SPD Wirges

Termine

Alle Termine öffnen.

07.09.2020, 18:30 Uhr Konferenz zur Aufstellung des Landtagskandidaten im Wahlkreis 5

Alle Termine

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2018 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

Ein Service von websozis.info