SPD Wallmerod mit neuer Spitze

Veröffentlicht am 14.07.2007 in Ortsverein

Der SPD-Gemeindeverband Wallmerod hat eine neue Führung. Nachfolgerin von Peter Peukert im Amt des Vorsitzenden ist die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende und gebürtige Beroderin Dr. Tanja Machalet.

Peukert, der das Amt zwei Jahre innehatte, trat aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl an, bleibt aber als stellvertretender Vorsitzender im Vorstand aktiv. Weitere Vorstandsmitglieder sind Wolfgang Brach (Schriftführer), Ursula Wörsdörfer (Kassiererin), Reinold Höhn und Klaus Breuer.

Hauptthema der Jahreshauptversammlung in Bilkheim war außer den Neuwahlen des Vorstandes die Gestaltung der Dorfkerne unter den Bedingungen des demographischen Wandels. „Die Anstrengungen der Verbandsgemeinde Wallmerod sind begrüßenswert; besonderer Dank gilt allerdings der sozialdemokratischen Landesregierung, die schon seit 1993 Dörfer in ihrem Bestreben unterstützt, gegen das Ausbluten der Ortskerne anzukämpfen“, stellte Machalet fest. „Dies sollte Herr Paulus bei der Darstellung des Projektes Dorfbörse nicht vergessen.“

Die Sozialdemokraten in der Verbandsgemeinde Wallmerod wollen darüber hinaus Konzepte erarbeiten, wie das Zusammenleben der Generationen in den Dörfern noch besser gestaltet werden kann. Weitere Arbeitsschwerpunkte werden die Einrichtung einer Tafel und der Einsatz für eine Ganztagsschule in der VG sein.

 

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

20.11.2022 14:21 Kinder verdienen mehr
Am 20. November 2022 ist internationaler Tag der Kinderrechte. Die SPD-Bundestagsfraktion steht für starke Kinderrechte sowohl in unserer Verfassung als auch in den jeweiligen Fachgesetzen. Aus gegebenem Anlass laden wir heute die Kritikerinnen und Kritiker von starken Kinderrechten im Grundgesetz ein, die Welt aus den Augen unserer Kleinsten zu sehen. Leni Breymaier, kinder- und jugendpolitische… Kinder verdienen mehr weiterlesen

12.11.2022 14:54 Erneuerbare müssen schneller ans Netz
Die Vorschläge der EU-Kommission zur Beschleunigung von Planungsverfahren für Erneuerbare Energie-Projekte sind ein sehr guter Schritt. Die Verbesserungen sind wichtig und müssen schnell ins nationale Recht implementiert werden, sagt Matthias Miersch. „Die EU-Kommission beschleunigt Planungsverfahren – nicht nur für LNG-Infrastruktur, sondern künftig auch beim Ausbau von Erneuerbaren Energien. Das ist ein sehr guter Schritt. Denn… Erneuerbare müssen schneller ans Netz weiterlesen

Ein Service von websozis.info