Wäller SPD-Basis will Gabi Weber als Bundestagskandidatin

Veröffentlicht am 23.10.2012 in Bundespolitik

Mitgliederbefragung mit einem klaren Ergebnis

Im Rahmen einer Vorstandssitzung wurde gestern im SPD Bürgerbüro Wirges die Mitgliederbefragung der Sozialdemokraten aus dem Westerwaldkreis über die Frage, wen die Genossen bei der anstehenden Bundestagswahl im Wahlkreis Montabaur vertreten soll, ausgezählt.
Wie der Schriftführer und Sprecher des SPD Kreisverbands, Thomas Mockenhaupt, mitteilte, haben 43% der Mitglieder von der Möglichkeit abzustimmen Gebrauch gemacht. Sie haben sich mit der absoluten Mehrheit von 55% für Gabi Weber aus Wirges ausgesprochen. Auf Harald Birr entfielen 35% und auf Nedeljka Geis 8% der Rückmeldungen. 2% der Antworten waren ungültig.

„Wir sind hoch erfreut, dass unsere Mitglieder sich in diesem Maße an der Befragung beteiligt haben. Weit über 500 Mitglieder haben unser Angebot der Basisbeteiligung angenommen und abgestimmt. sagte SPD Kreisvorsitzender Hendrik Hering zu diesem Ergebnis. „ Ich bin zuversichtlich, dass die Delegierten auf der Wahlkreiskonferenz dieses eindeutige Votum der Basis nicht überhören.“ Hering gratulierte der Gewinnerin Gabi Weber und dankte Harald Birr und Nedeljka Geis herzlich für ihren Einsatz und ihren „Vorwahlkampf“ in den Ortsvereinen, der mit Sicherheit zu dieser guten Mobilisierung beigetragen hat.

Harald Birr gratulierte Gabi Weber ebenfalls und kündigte an, seine Kandidatur nicht weiter zu verfolgen, sondern ab sofort Gabi Weber bei ihrer Bewerbung auf der Wahlkreiskonferenz am Freitag in Oberelbert und danach im Wahlkampf um das Direktmandat tatkräftig zu unterstützen.

Nach den Sommerferien ergab eine Abfrage in den SPD-Ortsvereinen des Wahlkreises Montabaur, dass sich mit Harald Birr (Montabaur) Nedeljka Geis (Birlenbach) und Gabi Weber (Wirges) um die Kandidatur bewerben wollen. Der SPD Kreisverband organisierte daraufhin die schriftliche Mitgliederbefragung und die Vorstellungsrunden in Wirges, Montabaur, Ailertchen und Alpenrod. In einem Zeitraum von drei Wochen konnten anschließend alle Mitglieder in Form einer schriftlichen Befragung über die Kandidaten abstimmen. Die Wahlkreiskonferenz findet am kommenden Freitag, 26.10.2012 um 18:00 Uhr in Oberelbert statt.

 

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2018 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

01.03.2021 15:21 FÜR DEUTSCHLAND. FÜR DICH.
„Wir sind überzeugt: Die Zeit, die vor uns liegt, verlangt neue Antworten. Antworten, die wir mit unserem Zukunftsprogramm geben. Wir schaffen ein neues Wir-Gefühl. Wir sorgen für Veränderungen, die notwendig sind für eine moderne, erfolgreiche Wirtschaft, die Umwelt und Klima schont. Wir machen unseren Sozialstaat fit für die Zukunft. Und wir stärken den Frieden und

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

Ein Service von websozis.info