Ein schwarzer Tag für die Natur

Veröffentlicht am 02.10.2007 in Kommunales

Mörlener Sozialdemokraten sind von den Beschlüssen des Hachenburger VG-Rats enttäuscht

„Mit dem Beschluss, Brunnenbohrungen in Nister zuzulassen, hat der Hachenburger VG-Rat quasi seine Zustimmung zum Basaltabbau gegeben.“ kommentieren die Mörlener Sozialdemokraten die Entscheidung aus Hachenburg. „Wir hätten uns schon gewünscht, dass das VG-Gremium sich ähnlich solidarisch ihrer Ortsgemeinde Nister gegenüber verhalten hätte, wie es der Bad Marienberger VG-Rat gegenüber den Interessen der Gemeinden Mörlen und Norken gemacht hat:“ ergänzt Helga Leonhardt, VG-Ratsmitglied aus Norken.
Obwohl keine fachliche und rechtliche Zuständigkeit besteht, hat der Verbandsgemeinderat Bad Marienbergs sich den Stellungnahmen der Gemeinden Mörlen und Norken gegen den Basaltabbau angeschlossen und in seinem Beschluss aus der letzten Sitzung seine Unterstützung zugesagt.
„Wir haben seit 2001, ohne es an die große Glocke zu hängen, unermüdlich auf allen politischen Ebenen für unsere guten Argumente gegen den Abbau geworben und sind dementsprechend enttäuscht, dass wir mit unseren Bemühungen so wenig Erfolg haben“, erklärt der Vorsitzende des SPD- Ortsvereins Mörlen, Thomas Mockenhaupt.

„Für die Anreinergemeinden Mörlen, Nister, Norken und Nauroth, ist es schon eine Enttäuschung, feststellen zu müssen, dass die Vertreter fast aller politischen Parteien in der Hachenburger Verbandsgemeinde den Profit eines Unternehmens höher bewerten, als die berechtigten Interessen der Bürgerinnen und Bürger, die diesen Profit ausbaden müssen.“ so der Bürgermeister der Ortsgemeinde Mörlen, Thomas Ax. „Ich hoffe, dass es gelingt, den Abbau auf den Klageweg doch noch zu verhindern. Wir werden jedenfalls die weiteren Schritte aufmerksam verfolgen.“

 

Homepage SPD Ortsverein Mörlen-Unnau

Termine

Alle Termine öffnen.

29.05.2020, 18:30 Uhr Webkonferenz für Sportvereine

07.09.2020, 18:30 Uhr Konferenz zur Aufstellung des Landtagskandidaten im Wahlkreis 5

Alle Termine

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2018 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

Ein Service von websozis.info