SPD Selters: Hans Päulgen ist 40 Jahre SPD Mitglied

Veröffentlicht am 04.04.2012 in Ortsverein

In diesem Jahr feiert der ehemalige Ortsbürgermeister von Marienrachdorf, Hans Päulgen sein 40jähriges Jubiläum als Mitglied in der SPD. Da Hans Päulgen gesundheitsbedingt derzeit nicht in der Lage ist, sein Haus zu verlassen, kamen der heimische Abgeordnete des rheinland-pfälzischen Landtags und Vorsitzende der Westerwälder SPD, Hendrik Hering, der Ortsbürgermeister von Marienrachdorf, Dieter Klöckner, sowie der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Selters, Wolfgang Rabsch, nach Marienrachdorf, um Hans Päulgen mit der Urkunde und der Nadel für seine Mitgliedschaft zu ehren und ihm für seine Leistungen zu danken.

Hendrik Hering würdigte den Jubilar und hob dessen ehrenamtliches, kommunalpolitisches Engagement hervor. unter anderm war Hans Päulgen 12 ½ Jahre Ortsbürgermeister seiner Heimatgemeinde Marienrachdorf und viele jahre im Ortsgemeinderat. Ortsbürgermeister Klöckner schloss sich namens der Ortsgemeinde Marienrachdorf den Glückwünschen an. Wolfgang Rabsch übergab dem Jubilar einen Präsentkorb im Namen des SPD-Ortsvereins Selters und wünschte Hans Päulgen für die Zukunft Gesundheit und alles erdenklich Gute.

 

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2018 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

01.03.2021 15:21 FÜR DEUTSCHLAND. FÜR DICH.
„Wir sind überzeugt: Die Zeit, die vor uns liegt, verlangt neue Antworten. Antworten, die wir mit unserem Zukunftsprogramm geben. Wir schaffen ein neues Wir-Gefühl. Wir sorgen für Veränderungen, die notwendig sind für eine moderne, erfolgreiche Wirtschaft, die Umwelt und Klima schont. Wir machen unseren Sozialstaat fit für die Zukunft. Und wir stärken den Frieden und

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

Ein Service von websozis.info