Topthema: Ganztagsschulen – Wir haben einen Vorschlag gemacht!

Veröffentlicht am 24.05.2013 in Bildung

Diese Koalition lässt die Schulen, die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Eltern vor Ort im Stich. Die Beiträge der Koalition und von Bundesministerin Johanna Wanka im Deutschen Bundestag lassen leider keinen anderen Schluss zu.

Nicht nur, dass CDU/CSU weiter am Kooperationsverbot im Grundgesetz festhalten wollen. Darüber hinaus werden überraschend die Potenziale guter Ganztagsschulen auch wieder grundsätzlich infrage gestellt. Der Bundestagswahlkampf scheint noch der einzige Seinszweck diese Koalition zu sein.

Unsere Bundestagsfraktion hat einen Vorschlag vorgelegt, wie Bund und Länder gemeinsam den weiteren Ausbau guter, qualitativer Ganztagsschulen im ganzen Land auf den Weg bringen können. Zu allen drei wesentlichen Punkten – Konzept, Finanzierung und Umsetzung – liegt ein Angebot vor.

Die Koalition beharrt darauf, dass der Ausbau allein Länderaufgabe sei. Angesichts der äußerst prekären Finanzlage der Länder ist dieses Abwälzen auf die Länder überhaupt nicht ernst zu nehmen.
Zwar will der Bund sehr wohl künftig wenige Spitzen-universitäten dauerhaft finanzieren, wenn es nach Bundesministerin Wanka geht. Obwohl auch eine Länderaufgabe, zieht die Koalition es vor, statt für bessere Schulen künftig Bundesmittel für wenige universitäre Leuchttürme auszugeben.

Damit beugt sich auch Wanka dem Nein von Seehofer, Tillich und Bouffier, die das Kooperationsverbot im Schulbereich unangetastet lassen wollen. Damit wird klar, dass ein Fortschritt in unserem Schulwesen mit dieser Koalition nicht möglich ist. Wer alte Konflikte um den Ganztagsausbau reanimiert und weiterhin sinnvolle Zusammenarbeit in der Bildung mit Verboten belegt, der hat seinen Gestaltungskraft verbraucht. Frau Wanka wird auch ihren dritten Job in Folge durch Abwahl verlieren.

 

Homepage Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz

Termine

Alle Termine öffnen.

23.09.2019, 19:00 Uhr Waldwirtschaft der Zukunft

24.09.2019, 13:30 Uhr Geschäftsführender Fraktionsvorstand

25.09.2019, 10:00 Uhr SPD-Fraktion vor Ort

Alle Termine

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2018 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

Ein Service von websozis.info