Hering (SPD): Ailertchen braucht einen Platz zum Spielen

Veröffentlicht am 24.06.2016 in Kommunales

Die Ortsgemeinde Ailertchen steht derzeit ohne Spielplatz da. Den alten Platz mitten im Ort hatte der TÜV seinerzeit nicht mehr abgenommen und nach dem Rückbau existiert keine richtige Möglichkeit für die Kinder und ihre Eltern spielerisch zusammenzukommen, was in einer Zeit, in der der Fernseh- und Computerkonsum auch schon unter den Kleinsten einen immer größeren Stellenwert einnimmt, umso wichtiger ist.

Daher wandte sich Jacqueline Bellinger-Mies aus Ailertchen auf der Suche nach Unterstützung an ihren direkt gewählten Landtagsabgeordneten Hendrik Hering (SPD) und lud ihn zu einem Besuch vor Ort ein.

Im Beisein von Jacqueline Bellinger-Mies Ortsbürgermeister Christian Mies besuchte Hering das Spielplatzgelände, auf dem auch der neue Spielplatz angelegt werden soll. Da in Ailertchen 60 Kinder unter 14 Jahren bei einer Einwohnerzahl von etwas über 600 leben, sieht Ortsbürgermeister Mies den dringenden Bedarf, einen neuen Spielraum in der Gemeinde einzurichten. Viele Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde unterstützen zudem das Projekt und haben schon ihre ehrenamtliche Hilfe beim Bau versprochen.

Der SPD-Abgeordnete Hering zeigte verschiedene Möglichkeiten auf, einen neuen Spielplatz zu bauen und sagte der Gemeinde und den Menschen in Ailertchen seine Unterstützung bei der Realisierung dieses Projekts und bei der Suche nach finanzieller Unterstützung zu.

„Ein Spielplatz ist ein wichtiger Treffpunkt für junge Familie und deren Nachwuchs und steigert die Attraktivität und Wohnqualität in unseren Dörfern“, so Hering. „Besonders lobenswert ist die große Bereitschaft der Bürgerinnen und Bürger in Ailertchen, sich ehrenamtlich beim Bau zu beteiligen, da bin ich gerne bereit bei der Realisierung zu helfen“, so Hering abschließend.

 

Homepage Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Termine

Alle Termine öffnen.

18.11.2019 Gemeinderatssitzung Hattert

01.12.2019, 12:30 Uhr Seniorenfeier der Gemeinde Hattert im Feuerwehrhaus unter dem Motto "Jugend kocht für Senioren"

Alle Termine

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Gabi Weber: Haushalt 2018 Einzelplan 23

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info