Delegiertenversammlung in Wirges

Veröffentlicht am 18.01.2009 in Veranstaltungen

Der Vorsitzende des SPD Kreisverbands Westerwald, Hendrik Hering, lädt alle Mitglieder, Delegierte und interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Delegiertenversammlung der SPD am Montag, den 26. Januar 2009 um 19:00 Uhr in das Bürgerhaus nach Wirges ein.

Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Heene wird die Arbeit der SPD-Fraktion in der bald ablaufenden Legislaturperiode des Westerwälder Kreistages vorstellen.
Nach der Aussprache wird der Kreisvorsitzende Hendrik Hering den Vorschlag des Vorstands zur Aufstellung der neuen Kandidatenliste für den Kreistag vorstellen und den Delegierten zur Aussprache und Wahl stellen.
Die stv. Kreisvorsitzende und designierte SPD-Landratskandidatin wird das Programm der SPD zur Wahl erläutern und zur Abstimmung einbringen.

 

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

20.11.2022 14:21 Kinder verdienen mehr
Am 20. November 2022 ist internationaler Tag der Kinderrechte. Die SPD-Bundestagsfraktion steht für starke Kinderrechte sowohl in unserer Verfassung als auch in den jeweiligen Fachgesetzen. Aus gegebenem Anlass laden wir heute die Kritikerinnen und Kritiker von starken Kinderrechten im Grundgesetz ein, die Welt aus den Augen unserer Kleinsten zu sehen. Leni Breymaier, kinder- und jugendpolitische… Kinder verdienen mehr weiterlesen

12.11.2022 14:54 Erneuerbare müssen schneller ans Netz
Die Vorschläge der EU-Kommission zur Beschleunigung von Planungsverfahren für Erneuerbare Energie-Projekte sind ein sehr guter Schritt. Die Verbesserungen sind wichtig und müssen schnell ins nationale Recht implementiert werden, sagt Matthias Miersch. „Die EU-Kommission beschleunigt Planungsverfahren – nicht nur für LNG-Infrastruktur, sondern künftig auch beim Ausbau von Erneuerbaren Energien. Das ist ein sehr guter Schritt. Denn… Erneuerbare müssen schneller ans Netz weiterlesen

Ein Service von websozis.info