17.01.2011 in Allgemein

Highlight war Informationsbesuch am Nürburgring

 

Die erste Sitzung des Kreisvorstandes der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD (AGS) für die Kreise Westerwald und Rhein-Lahn im Jahr 2011 nutzte der Vorsitzende Michael Birk für einen Rückblick auf die Arbeit seit der Neukonstituierung im Herbst 2009.
Die AGS werde verstärkt in der inhaltlichen Arbeit der Partei wahrgenommen, führte Birk aus. Als Beleg nannte er die Perspektivkonferenz der Westerwälder SPD im Februar 2010, deren wirtschaftspolitischer Workshop von AGS-Vertretern mit vorbereitet wurde. Auch die Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) und der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) gestalte sich positiv. So wurde mit Letzterer z.B. die Dorfkonferenz im Oktober 2010 in Wirges durchgeführt.

01.09.2009 in Allgemein

Petra Frensch-Wirtz ist Mitgliederbeauftragte

 

Auf der gestrigen Sitzung des SPD Kreisverbands hat der Vorstand die Beisitzerin zur MItgliederbeauftragten der WesterwaldSPD gewählt. Ihre Aufgabe ist es zukünftig, die Mitgliederentwicklung im AUge zu behalten und sich um die Neumitglieder zu kümmern. Zudem wird Petra Frensch-Wirtz mit ausgetretenen Parteimitgliedern das Gespräch suchen und die Ortsvereine in ihrer Mitgliederarbeit unterstützen. "Wir haben mit Petra eine herviorragende Wahl getroffen," ist sich der SPD-Kreisvorsitzende Hendrik Hering sicher. "Sie ist engagiert und immer für die Belange der Partei ansprechbar."

08.11.2008 in Allgemein

WebSozis machen Ortsvereine "Fit" fürs Internet

 

Bei der vom SPD Kreisverband organisierten Internetschulung der WebSozis im Europahaus in Bad Marienberg hatten die Ortsvereine im SPD Kreisverband Westerwald die Möglichkeit, sich und ihre Internetseiten "Fit" für die Zukunft zu machen.
"Das Internet wird für die politische Willens- und Meinungsbildung immer wichtiger," erläutert SPD-Kreisvorstandsmitglied Thomas Mockenhaupt die Initiative der Partei. "Daher will die SPD das Netz nutzen, um den Bürgerinnen und Bürgern ungefiltert die Meínung und die Nachrichten aus der SPD zur Verfügung zu stellen."

27.09.2008 in Allgemein

Hering betreut junge Parteimitglieder

 

Beim ersten Treffen des Kreisvorsitzenden Hendrik Hering mit seinen Mentees im Rahmen des Mentorenprogramm 2008/2009 des SPD Landesverbands am 27. September 2008 in Hachenburg ging es um das Kennenlernen und um die Planung der ersten Termine und Projekte.
Andreas Petrov(Müschenbach) Florian Schubert (Hattert), Matthias Tauch (Maxsain) und Thomas Neumann (Bad Marienberg) werdne in den nächsten Wochen und Monaten von Hendrik Hering in die Arbeit der SPD eingeführt.

30.11.2007 in Allgemein

Wäller zu Gast in Berlin

 

Auf Einladung der SPD Bundestagsabgeordneten Sabine Bätzing (Altenkirchen) unternahmen eine Delegation des Westerburger Frauenzentrums und Mitglieder der SPD Ortsvereine Wirges, Mörlen, Herschbach, Selters und Bad Marienberg eine Informations- und Bildungsreise nach Berlin.

Twitter-Nachrichten

SPD-TV

Hendrik Hering: Zum Tod Kardinal Lehmanns

News Ticker

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

20.11.2022 14:21 Kinder verdienen mehr
Am 20. November 2022 ist internationaler Tag der Kinderrechte. Die SPD-Bundestagsfraktion steht für starke Kinderrechte sowohl in unserer Verfassung als auch in den jeweiligen Fachgesetzen. Aus gegebenem Anlass laden wir heute die Kritikerinnen und Kritiker von starken Kinderrechten im Grundgesetz ein, die Welt aus den Augen unserer Kleinsten zu sehen. Leni Breymaier, kinder- und jugendpolitische… Kinder verdienen mehr weiterlesen

12.11.2022 14:54 Erneuerbare müssen schneller ans Netz
Die Vorschläge der EU-Kommission zur Beschleunigung von Planungsverfahren für Erneuerbare Energie-Projekte sind ein sehr guter Schritt. Die Verbesserungen sind wichtig und müssen schnell ins nationale Recht implementiert werden, sagt Matthias Miersch. „Die EU-Kommission beschleunigt Planungsverfahren – nicht nur für LNG-Infrastruktur, sondern künftig auch beim Ausbau von Erneuerbaren Energien. Das ist ein sehr guter Schritt. Denn… Erneuerbare müssen schneller ans Netz weiterlesen

Ein Service von websozis.info